Magische Rituale

Was ist Magie?

Magie bedeutet „wissentlich und gezielt Dinge durch Willenskraft zu verändern“. Niemand kann das göttliche Schicksal spielen, jedoch sind eine Menge Vorgänge unseres Lebens durch Magie beeinflussbar. In Verbindung mit Magie werden keine blutigen Rituale veranstaltet und auch keine Tiere geschlachtet oder gequält. Diese Handlungen würden in absoluten Gegensatz zur naturverbundenen Lebensanschauung stehen. Ebenso wenig ist ein magisches Ritual auch keine schwarze Messe – Magie hat nichts mit Satanismus oder Verhöhnung christlicher Riten zu tun. Der Rahmen des Wirkens von Magie & Hexerei bildet immer ein Ritual. Durch ein Ritual ist der Zustand des Verbundenseins am wirkungsvollsten und am einfachsten zu erreichen. Magie wird häufig als „höhere Macht der Liebe“ bezeichnet, und deren Stärke ist uns wohl allen sehr bekannt.

 

Wie wirkt Magie?

Sind es alleine unsere Gedanken, die bewirken, dass ein Zauber gelingt? Diese Frage kann wohl keiner mit hundertprozentiger Sicherheit beantworten. Magie funktioniert – zwar manchmal nicht in dem Sinne und Umfang, wie wir es uns wünschen und erhoffen, letztendlich sind die Ergebnisse jedoch sehr verblüffend! Magie ist weitaus mehr, als nur ein paar Zaubersprüche zu rezitieren. Magie ist eine hohe Kunst, die gelernt und gepflegt werden will. Das Wichtigste, was für das Gelingen eines Zaubers wichtig ist, ist die Fähigkeit zu visualisieren und sich gezielt zu konzentrieren.

Was ist durch Magie möglich?

Magie wirkt meistens im Verborgenen und ist in fast allen Lebensbereichen einsetzbar. Magie beinhaltet beispielsweise Schutzrituale, Liebesrituale und Hausreinigungen, ebenso wie das okkulte Gespräch mit einem unserer Ahnen oder etwas die Herbeiführung einer romantischen Liebesnacht.

Durch Anwendung von Ritualen, Magischen Ölen Räucherungen kann man etwas, was schon begonnen hat, beschleunigen, anziehen, abwenden, umkehren oder auch loswerden. Die vorhandenen Energien können dafür genutzt werden, für die eigene Person oder die Person die geheilt, geschützt werden soll.

Ist Magie gefährlich?

Magie ist für eine Hexe nicht gefährlich, solange die angewandte Magie mit reinem Herzen und ohne Hinterlist ausgeübt wird. Sobald aber magische Hilfe missbraucht wird, ist nichts auszuschließen. Zu einem magischen Aufruf wegen einer Nichtigkeit wäre beispielsweise nicht zu raten. Erst, wenn wirklich keine andere Möglichkeit mehr besteht, rechtfertigt sich der Einsatz von Magie.

Magie kann auch Ihr Leben verändern, wenn

  • im Leben vieles daneben geht,
  • Sie oft krank sind,
  • sich Unfälle häufen,
  • Sie keinen Erfolg haben,
  • Sie ständig gebremst werden,
  • häufig Entscheidungen falsch sind
  • Sie nicht richtig nach vorne kommen,
  • Sie den Arbeitsplatz verlieren,

 

dann ist sehr oft Neid und Flüche, Verwünschungen, ein Böser Blick oder sogar magische Angriffe die Ursache.

Verwünschungen können über Generationen wirken!

Magische Angriffe gehen immer auf die Umgebung über, können eine ganze Familie und auch eine Firma sehr stark negativ belasten und keiner kann sich selbst wehren.

In all diesen Fällen kann nur eine Expertin helfen, die in das Geheimnis der Magie eingeweiht ist und die Kräfte besitzt, um diese Angriffe erfolgreich abzuwehren, die neue positive Kräfte freisetzt und das Leben wieder lebenswert macht.

Seit mehr als 4 Jahrzehnten studiere ich die Geheimnisse der Magie. Mit den starken Kräften, die durch meine Hände fließen, kann ich sicher auch Ihnen helfen.

Sie werden sich wundern, wie schnell Sie von allem Negativen befreit sein werden und ein neues glückliches und erfolgreiches Leben beginnen können.

Gesundheit, Glück und Erfolg soll in Ihrem Leben sein!

Wichtiger Hinweise:

Die Rituale werden nur bei bei Vollmond durchgeführt!

Ich benötige für jedes Ritual ein Foto (kann mir per Mail zu gesendet werden) und das Geburtsdatum der Person, für die das Ritual durchgeführt werden soll. Bei mehreren Personen benötige ich von jeder Person das Geburtsdatum und ein Foto. 

 

Es werden alle 6 Ergebnisse angezeigt